kinesiologisches tapen


Kinesiotape ist ein elastisches Baumwollband mit einer Acryl-Klebeschicht. Dadurch, dass das Tape dieselbe Elastizität und die Dicke hat wie menschliche Haut, passt sich das Tape besonders gut an die natürliche Bewegung des Körpers an. Das Kinesiotape bleibt vier bis sieben Tage auf der Haut kleben bis es sich von selbst löst und ist wasserfest.

Kinesiotape wird bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet. Der körpereigene Heilungsprozess wird stimuliert, indem es Unterstützung und Stabilität bietet, ohne dabei die Beweglichkeit zu beeinflussen.

Fachmännisch angelegte Kinesiotape vom Therapeuten kurieren Verletzungen, wie Muskelfaserrisse, Bänderdehnungen oder Bänderriss. Hemmt Entzündungen und hilft Hämatome schneller abzubauen. Zudem wird der Schmerz gelindert und der Lympffluss wird unterstützt.



naturheilpraxis

Beate Bennebach
Breulstraße 2

79241 Ihringen

E-Mail: beate.bennebach@gmx.de

 

kontakt

Termine nach telefonischer Vereinbarung


Telefon: 07668 / 99 67 52 2

Mobil:    0173 / 30 10 74 0